Meine 7 besten Tipps für Veränderungsprozesse!

Morpho-coaching – sieben tipps -Sanduhr am Strand
  1. Nimm dir Zeit für dich!
  2. Nimm dir Zeit für dich!
  3. Nimm dir Zeit für dich!
  4. Nimm dir Zeit für dich!
  5. Nimm dir Zeit für dich!
  6. Nimm dir Zeit für dich!
  7. Nimm dir Zeit für dich!

Nein, ich möchte dich nicht veräppeln! Ich möchte dich daran erinnern, wie wichtig du bist und welchen großen Raum der Weg, hin zu deinen positiven Veränderungen, einnehmen darf. Alle Veränderungsprozesse benötigen Zeit, Geduld und ein Ziel.

In der Hektik des Alltags, wenn Beruf, Familie, Freunde und Hobbys auch noch den letzten Winkel des Kalenders blockieren, fehlt schnell der Blick für das Wesentliche. Das sind i.d.R. nicht die Momente für Klarheit, eigene Wünsche und Ziele. Möchtest du etwas in deinem Leben verändern, dann darfst du investieren – mindestens Zeit. In einer solchen Phase kann es helfen, dich fest mit dir zu verabreden. Sei es dir wert und nutze deinen Kalender auch für dich.

Veränderungsprozesse mit Coaching begleiten

Während solcher Verabredungen mit dir können dich viele gute Selbstcoaching Übungen dabei unterstützen, Klarheit und die nächsten Schritte zu finden. Entsprechende Übungen sind auch gratis im WWW, z.B. auf meiner Website unter „Fünf mal Selbstcoaching – kostenlos für dich als Geschenk„, zu finden.

Möchtest du gerne ein professionelles Coaching für deinen Veränderungswunsch nutzen? Ich schenke dir gerne Zeit hierfür – Nutze ein kostenloses, unverbindliches Gespräch zum Kennenlernen und vereinbare einen ca. halbstündigen Termin mit mir.

Anke Bolter – Morpho-Coaching® Hamburg

Hinterlasse gerne einen Kommentar!

Ich bin sehr interessiert an deiner Meinung zum Thema und zu meinem Beitrag. Gerne kannst du mir eine persönliche Mail hierzu schreiben oder einfach das Kommentarfeld nutzen. Danke!

Du musst nicht zwingend deinen Namen nennen, aber ich würde mich sehr darüber freuen.