Geistesblitze mit EMDR Coaching

Morpho-Coaching – EMDR Coaching Hamburg

„Eye Movement Desensitization and Reprocessing“, kurz EMDR, stammt ursprünglich aus der Traumatherapie. Diese Methode ist seit 2006 vom „Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie“ als „wissenschaftlich fundierte Methode zur Behandlung der posttraumatischen Belastungsstörung“ ausgewiesen. Auch international zählt EMDR zu den wenigen wissenschaftlich anerkannten Methoden, die im Coaching verwendet werden können (siehe u.a. auch wikipedia).

Wie exakt die EMDR Methode im Gehirn wirkt, ist dagegen noch nicht vollständig final geklärt. Nachgewiesen ist jedoch mit der jüngsten Studie der Technischen Universität München zur EMDR Methode, dass EMDR eine sehr ausgeprägte und positive Wirkung auf das Gehirn hat. Aufgrund von Forschungen geht man weiterhin davon aus, dass belastende Ereignisse in der rechten Gehirnhälfte (dem Sitz des Fühlens, Sehens und Erlebens) als Emotionen „stecken bleiben“. Die unter normalen Bedingungen stattfindende Verbindung zum Sprachzentrum (linke Gehirnhälfte) über Synapsen entfällt. Es verschlägt uns so sprichwörtlich die Sprache zur Verarbeitung. Nach einer EMDR Behandlung reagieren dann wieder die Nervenzellen beider Gehirnhälften. Auf diese Weise wird das traumatische Erlebnis verarbeitet und schwächt dadurch emotional nicht weiter.

Auch Morpho-Coaching® macht sich die EMDR Methode, im Rahmen des wingwave Coachings, zunutze. Was sogar bei traumatischen Erlebnissen hilft, ist aufgrund der Wirkung im Gehirn auch geeignet, um Blockaden des Alltags zu lösen. Gerade Ängste, mangelnde Klarheit, Entscheidungsschwierigkeiten, emotionale Blockaden und ähnliche Themen bieten sich für ein solches Coaching an. Die Ergebnisse aus entsprechenden Coachings deuten darauf hin, dass es auch hier einen Zusammenhang mit den Verbindungen im Gehirn gibt. Auch meine Erfahrungen zeigen immer wieder, dass für Themen, bei denen vorher keine Lösungen für Klienten zu finden waren, regelrecht Geistesblitze erzeugt werden können. Das Besser-Siegmund-Institut spricht in diesem Zusammenhang von „brainwaves“.

Für dein Thema und deine Geistesblitze bei Morpho-Coaching® ruf mich gerne an oder schreibe mir eine Mail.

Anke Bolter – Morpho-Coaching® Hamburg

Hinterlasse gerne einen Kommentar!

Ich bin sehr interessiert an deiner Meinung zum Thema und zu meinem Beitrag. Gerne kannst du mir eine persönliche Mail hierzu schreiben oder einfach das Kommentarfeld nutzen. Danke!

Du musst nicht zwingend deinen Namen nennen, aber ich würde mich sehr darüber freuen.