Perfekt – der Mond und du!

Morpho-Coaching – perfekt wie du - Frau hält den Mond in ihren Händen

Der Mond übt auf uns Menschen eine große Faszination aus. Viele Kulturen und Religionen sagen ihm seit Jahrtausenden magische und heilende Kräfte nach. Ob er männlich oder weiblich ist hängt davon ab, in welcher Sprache wir von ihm sprechen. In klaren Nächten bei Vollmond schauen wir ihm gerne in sein rundes Gesicht und fühlen uns davon berührt. Er ist in unserer Wahrnehmung perfekt. Auch wenn er nicht voll angestrahlt ist und sich uns als Sichel zeigt, nehmen wir ihn als perfekten Himmelskörper wahr. Wir wissen, dass das Stückchen, was gerade fehlt, nur nicht von der Sonne angeleuchtet ist.

So wie es mit dem Mond ist, so ist es auch mit uns. Häufig betrachten wir uns nur nicht mit dem gleichen Wohlwollen, mit dem wir den Mond ansehen. Wir achten bei uns selbst eher auf das, was gerade nicht angestrahlt, nicht glanzvoll, nicht perfekt ist. Darüber vergessen wir schnell, dass auch wir das volle Potential in uns besitzen, um ein erfülltes und gutes Leben zu führen. Alles was du brauchst ist in dir und du bist perfekt – genauso wie der Mond.

Möchtest du deine eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten wieder entdecken? Vielleicht auch solche, die schon länger nicht angestrahlt und für dich deshalb aktuell nicht sichtbar sind? Nutze dein volles Potential und ruf mich gerne an oder schreibe mir eine Mail.

Anke Bolter – Morpho-Coaching® Hamburg

Hinterlasse gerne einen Kommentar!

Ich bin sehr interessiert an deiner Meinung zum Thema und zu meinem Beitrag. Gerne kannst du mir eine persönliche Mail hierzu schreiben oder einfach das Kommentarfeld nutzen. Danke!

Du musst nicht zwingend deinen Namen nennen, aber ich würde mich sehr darüber freuen.