Die drei wichtigsten Faktoren für dein Immunsystem

Morpho-Coaching – Immunsystem stärken - Mann mit Seifenblasen

Aktuell wird gerne vergessen, dass Gesundheit der Normalzustand für unseren Körper ist. Wenn wir unseren Körper und damit unser Immunsystem in seiner ganz natürlichen Arbeit unterstützen, sorgt er kraftvoll für diesen Normalzustand.

Unser Immunsystem liebt vor allem:

  • Energie in Form von gesunder Nahrung
  • Bewegung
  • Entspannung, Erholung und emotionalen Ausgleich

Damit ist unser Körper auch in der Lage von seinen rund 100 Billionen Zellen in jeder Sekunde 50 Millionen zu ersetzen und sich dadurch zu regenerieren – so auch die Zellen, die für unsere Immunabwehr erforderlich sind.

Erleben wir hohen emotionalen Stress, dann beschäftigt sich unser Körper erst einmal damit. Sorgen wir nicht dafür, dass dieser Stress wieder abgebaut wird, findet die entsprechende Regeneration unseres Körpers nicht ausreichend statt. Wir sind dann automatisch im „Überlebensmodus“ und es bleibt kaum Energie für ein gut funktionierendes Immunsystem. Das macht anfällig für Krankheiten jeglicher Art (siehe auch TK: „Wie Stress unsere Abwehr beeinflusst“)

Sorge, ergänzend zu den bekannten Regeln, gut für dich und deine Immunabwehr. Gerade mit Blick auf die kalte Jahreszeit, in der das Leben wieder verstärkt in Räumen stattfindet und das Ansteckungsrisiko für Krankheiten steigt. Hierbei hilft zum Beispiel:

Ruf mich gerne an oder schreibe mir eine Mail für einen kostenlosen telefonischen Info Termin.

Anke Bolter – Morpho-Coaching® Hamburg

Hinterlasse gerne einen Kommentar!

Ich bin sehr interessiert an deiner Meinung zum Thema und zu meinem Beitrag. Gerne kannst du mir eine persönliche Mail hierzu schreiben oder einfach das Kommentarfeld nutzen. Danke!

Du musst nicht zwingend deinen Namen nennen, aber ich würde mich sehr darüber freuen.